a

Kanzlei Mauss & Mauss
Werner-Haas-Straße 2
86153 Augsburg

Tel: 0821 71007969
Fax: 0821 71007960

Rechtsberatung: recht@kanzleimauss.de
Steuerberatung: steuer@kanzleimauss.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 8:00 – 12:30 Uhr
Mo., Di., Do. 14:00 – 17:00 Uhr

 

Copyright 2020 Kanzlei Mauss.
Alle Rechte vorbehalten.

0821 71007969

während unserer Bürozeiten

Instagram

Facebook

Suche
Info
 

Kanzlei-Blog

Kanzlei Mauss & Mauss > Kanzlei-Blog (Page 2)

Wie funktioniert ein Umsatzsteuerkarussell?

Wie funktioniert ein Umsatzsteuerkarussell

Das Umsatzsteuerkarussell ist ein komplexer Mechanismus innerhalb des Finanzsystems. Es nutzt die Umsatzsteuergesetze und den grenzüberschreitenden Handel innerhalb der EU geschickt aus. Durch eine Reihe von ineinandergreifenden Transaktionen zwischen verschiedenen Unternehmen, darunter oft Scheinfirmen, wird Umsatzsteuer mehrfach geltend gemacht oder nicht abgeführt....

Mehr lesen

Ablauf einer Selbstanzeige

Ablauf einer Selbstanzeige

Im Bereich des Steuerstrafrechts stellt die Selbstanzeige einen individuellen Grund dar, der zur Aufhebung einer Strafe führen kann. Eine effektive Selbstanzeige schützt den Anzeigenden vor Bestrafung, selbst wenn dieser zuvor eine Steuerhinterziehung begangen hat. ...

Mehr lesen

Das Reverse-Charge-Verfahren bei der Umsatzsteuer

Wechsel der Steuerschuldnerschaft bei der Umsatzsteuer

Im Zeitalter der Globalisierung stehen Unternehmen regelmäßig vor der Herausforderung, komplexe steuerrechtliche Vorschriften zu navigieren. Eine dieser Herausforderungen ist die korrekte Abführung der Umsatzsteuer bei internationalen Transaktionen. Hier bietet das Reverse-Charge-Verfahren eine Lösung, die sowohl für Unternehmen als auch für die Steuerbehörden erhebliche Vorteile mit sich bringt. ...

Mehr lesen

Was ist die Umsatzsteuer?

Was ist die Umsatzsteuer?

In Deutschland wird die Umsatzsteuer, eine umfassende Verbrauchsabgabe, mit einem Standardtarif von 19 % und einem reduzierten Umsatzsteuersatz von 7 % auf den Handel von Produkten und Dienstleistungen erhoben. Laut Umsatzsteuergesetz (UStG) sind Geschäfte verpflichtet, diese Steuer an das Finanzamt abzuführen und sie deutlich auf sämtlichen Rechnungen auszuweisen....

Mehr lesen

Wirksame Selbstanzeige: Diese Voraussetzungen gelten

Wirksame Selbstanzeige: Diese Voraussetzungen gelten

Eine Selbstanzeige ist eine korrigierende Erklärung zu zuvor unrichtigen oder verschwiegenen steuerlichen Angaben beim Finanzamt, die nur möglich ist, solange die Straftat noch unentdeckt ist. Bei Einhaltung bestimmter Bedingungen kann sie Straffreiheit bei Steuerhinterziehung bewirken. Es ist ratsam, alle Voraussetzungen genau zu beachten und bei Unsicherheiten professionelle Beratung einzuholen. ...

Mehr lesen